My-Gate • Blog » 2009 » August

MD5 Cracker in progress – II

Hab gedacht, dass ich gleich einen neuen Post schreibe anstatt den alten zu updaten!

Wie im Kommentar vielleicht schon bemerkt, hat es bereits einige Änderungen gegeben ohne, dass ich es gemerkt habe. Die Hashliste wird nun komplett eingelesen.

Da wollte ich doch eigentlich nur die “num-Option” einbauen und dann kommt da ein Fehler hervor gekrochen. Bis jetzt ist es mir rätselhaft, an was dass es liegen könnte, aber ich nehme an, dass nun das “Stack smashing” Problem jetzt auch auf dem Windows auftritt. Hier noch ein kleines Video um zu sehen, von was dass ich spreche:

Vorerst hab ich nun die “num-Option” noch weggelassen, da ich den Fehler noch nicht finden konnte. Weiter hab ich noch das Problem behoben, was die Reihenfolge der Optionen angeht, bis anhin konnte man nur “–dict –hashes” angeben, jetzt geht es auch umgekehrt.

Ansonsten gibt es bis jetzt keine weiteren Änderungen.

Kommentare [6]
Geschrieben am 25.08.2009 von admin in Computer, Linux, Windows
 Tags:

MD5 Cracker in Progress I

Nachdem ich im Internet schon öfters nach einem vernünftigen MD5 Cracker gesucht habe, welcher persönlich angepasst werden kann und ich bis auf Cain & Abel nicht viel gefunden, hatte ich die Idee mit einem Freund selbst einen zu schreiben.

Wie der Titel schon sagt, das ganze Projekt ist noch nicht abgeschlossen, aber die Hauptfunktionen sind geschrieben und funktionieren (unter Windows) sehr gut. (Unter Linux gibt es noch “Stack smashing” Probleme, welche wir nicht ergründen konnten.)

Der Funktionsumfang ist wie gesagt sehr beschränkt:

  • Dictionary Attack mit Single Hash
  • Dictionary Attack mit Hash List

Die Qualität des Crackers hängt momentan nur von der Qualität des Dictionary ab, aber irgendwann kommt vielleicht noch ein Brute Forcer (obwohl dies ab fünf Zeichen schon eine halbe Ewigkeit dauert…).

Was auch noch fehlt ist eine Option um die einzelnen Einträge des Dictionary zu modulieren.
Z.B.:

Dict: Hallo
Modulationen:

  • hallo
  • HALLO
  • hallo1
  • hallo2
  • hAllo
  • haLlo
  • halLo

Der Cracker kann im Moment nur 100 Hashes in einer Hashliste verarbeiten, aber dies soll auch noch durch eine Option veränderbar gemacht werden.

Am Schluss möchte ich noch auf einen Blog verweisen, welcher uns die Inspiration und die MD5.cpp & MD5.h geliefert hat und einen Dank an n00bor aussprechen: http://n00bor.org/

Und jetzt noch der Code: MD5Cracker.zip

Content:

  • main.cpp
  • md5.cpp
  • md5.h
  • hashes.txt
  • list.txt

**UPDATE Coming Soon** (Es git no es paar unbekannti Problem…)

Kommentare [2]
Geschrieben am 24.08.2009 von admin in Computer, Linux, Windows
 Tags:

myGate::Links

MyGate erhält nun eine neues Verzeichnis!

MyGate::Links

Unter links/ findet man eine Linksammlung. Bis jetzt sind es erst ein paar wenige Links, aber es werden mit der Zeit bestimmt mehr werden! Desweiteren sind die Kategorien auch noch nicht ganz festgelegt.

Bei Vorschlägen schreibt einfach einen Kommentar und ich werde darauf reagieren!

Hier vielleicht noch kurz zum Aufbau der Seite.
Ich habe bis jetzt noch nie mit AJAX gearbeitet und hab es eigentlich mit dieser Seite auch nicht wirklich getan, denn der HTML/Javascript (AJAX) Code ist gar nicht von mir, sondern der ist von einem OpenSource Projekt kopiert! =)
Trotzdem steck auch eigene Arbeit dahinter, nämlich die ganze PHP/MySQL Sache, also wie die Kategorien angeordnet sind und welche Links unter welchem Tab erscheint. Sicherlich wäre das ganze einfacher zu lösen, aber im Moment gefällt es mir so wie es ist!

Viel Spass damit!

Kommentare [0]
Geschrieben am 05.08.2009 von admin in Allgemein, MyGate, Reallife
 Tags: , , , ,