My-Gate • Blog » 2011 » August

Terminal vs GUI

Während ein ‘normaler’ Linux-Nutzer mit dem Terminal sehr gut umzugehen wissen muss, kommt ein Windows-Nutzer auch ohne Kenntnis von dessen Existenz aus.
Ich selbst nutze praktisch nur Windows. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig, anfechtbar und oft unklar. Projekt Linux hatte ich bereits zwei Mal. Das erste Mal scheiterte es schnell, da es halt einfach TvGnicht das gleiche wie Windows ist und es mein erster Versuch war. Beim zweiten Mal kam schon recht viel weiter und fing sogar an öfters die Ubuntu Distribution anstatt Windows zu starten. Dann installierte ich jedoch Windows neu – ja liebe Linux-Nutzer lacht ruhig – und der Bootloader war verschwunden. Seither habe ich mir die Mühe noch nicht gemacht, diesen wieder hervor zu zaubern.
Doch nicht nur unter Linux lässt sich mit einem Terminal arbeiten. Ich öffne desöfteren ein Terminalfenster und Windows um bestimmte Dinge in einer spezifischen Weise zu bearbeiten, als dies mein GUI Programm ermöglicht, oder weil das Programm halt kein GUI hat.

Kompletten Beitrag lesen

Kommentare [0]
Geschrieben am 30.08.2011 von admin in Computer, Linux, Windows
 Tags: , , , , , ,

Erlebnis: Systemadministrator

ctrl_alt_delMein momentaner Wohnort ist ein Gasthaus mit ver-schiedenen integrierten Büros. Das ganze Gebäude ist recht alt und vieles wurde meist von privaten Personen renoviert und umgebaut. Dies führte zu chaotischen Verkabelung im ganzen Haus, weshalb die IT Infrastruktur nicht schön ordentlich integriert werden konnte. Man verliert schnell die Übersicht.
Das Ganze hat mit meinem Erlebnis direkt nichts zu tun, gibt aber einen Überblick der Gesamtsituation.

Kompletten Beitrag lesen

Still alive?!

Wenn ich da das Datum vom letzten Eintrag betrachte, sind nun in zwischen etwas über fünf Monate vergangen. Das Ganze wohl aus mehreren Gründen. Zum einen war ich in den grünen Ferien (Militärdienst), zum anderen gab es nie wirklich einen Drang zu einem neuen Eintrag; weiter nutzte ich meine freie Zeit oft für andere Dinge, über welche es sich jedoch vielleicht aber gelohnt hätte etwas zu schreiben. Ich werden nun jedoch versuchen wieder etwas regelmässiger zu schreiben.

Kompletten Beitrag lesen